Regierungsrat Rathgeb (GR) informiert über doccall

07.11.2017

Gestern fand in Chur die gemeinsam vom Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit und dem Bündner Ärzteverein organisierte Pressekonferenz zu doccall statt.

Der Departementsvorsteher, Herr Regierungsrat Rathgeb, liess es sich nicht nehmen, die Presse persönlich über doccall zu informieren.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die Herren Dr. Rathgeb und Rudolf Leuthold vom Departement sowie an die VertreterInnen des Bündner Ärztevereins, die Präsidentin Frau Dr. med. Heidi Jörimann und die Zuständige für den ärztlichen Notfalldienst im Kanton Graubünden, Frau Dr. med. Edith Oechslin.

Hier in Ausschnitt aus den Pressereaktionen:

Radio der Rätoromanischen Schweiz

SRF Regionaljournal

Südostschweiz

graubünden.ch

GR heute

Tele Südostschweiz

Fernsehen der Rätoromanischen Schweiz

Medinside

 

doccall ist die schweizweite App für den ambulanten medizinschen Notfall. Für den Kanton Graubünden wurde doccall so erweitert, dass der Patient direkt mit dem lokal zuständigen Notfallarzt verbunden wird und diesem Arzt bei Zustimmung des Anrufenden die Patientendaten auf seine docbox Notfalldienst App gesendet werden.

www.doccall.ch